Die Wichtigsten Versicherungen

Hier erhalten Sie alle nötigen Informationen zu den wichtigsten Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler, Angestellte und sogar Angestellte.

Die jeweiligen Unterseiten enthalten ein paar kurze, aber informative Beschreibungen zu den Versicherungen und Sie haben anschließend die Möglichkeit auf jeder der Seiten einen direkten Vergleich für die jeweilige Versicherung vorzunehmen. Dies ist natürlich kostenlos und läuft alles über das bekannte Check24 Portal.

Die wichtigsten Versicherungen

Neben der Krankenversicherung, welche eigentlich jeder Bürger in Deutschland hat und haben sollte, gibt es natürlich noch weitere Versicherungen, die sich sowohl für Selbstständige und Freiberufler, aber auch für Beamte und Angestellte lohnen.

Die unserer Meinung wichtigsten sind dabei:

  • Die Rechtsschutzversicherung

  • Die Haftpflichtversicherung

  • Die Berufsunfähigkeitsversicherung

Allerdings kann man sich noch zusätzlich gegen unzählige andere Risiken absichern. Hinreichend von Unfallversicherungen, über Lebensversicherungen bis hin zur Hausratversicherung. Wir persönlich möchten Ihnen jedoch die unserer Meinung nach wichtigsten Versicherungen aufführen, welche die Grundrisiken des Lebens sicher abdecken und fast von jedem finanziell tragbar sind.

Wieso soviele Versicherungen?

Grundlegend kann man die finanzielle Zukunft eines jeden Menschen in zwei Sparten unterteilten: Risikoabsicherung (Versicherungen) und Vermögensabsicherung (Altersvorsorge). Die jeweilige Zusammenstellung der Versicherungen lässt sich daher nur am jeweiligen Risikoprofil ableiten. Die oben aufgeführten Versicherungen decken dabei ein sehr großes Spektrum an Risiken ab:

  • Die Krankenversicherung ist natürlich absolutes Pflichtprogramm. Die Grundlage jedes Versicherungsprofil. Sie deckt die Kosten für den Großteil ärztlicher Behandlungen.
  • Die Rechtsschutzversicherung bietet finanziellen Schutz im Falle von Rechtsstreitigkeiten und langwierigen Gerichtsprozessen.
  • Die Haftpflichtversicherung ist eigentlich auch absolutes Pflichtprogramm. Sie schützt bei Schadensersatzansprüchen Dritter. 
  • Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist vor allem für Selbstständige super. Sie liefert finanzielle Stabilität und sichert den Lebensstandard im Falle von Invalidiät oder Berufsunfähigkeit.

Dies ist unserer Meinung nach das absolute Pflichtprogramm. Die Kosten richten sich dabei natürlich nach Ihre Präferenzen, aber grundlegend sind die Kosten überschaubar und absolut tragbar.